Lebensberatung

Baum des LebensWas ist die Lebensschule?

Unser Einstieg ins Leben ist heute schon im Kindesalter geprägt von vielerlei Lernstoff, der uns in einer Fülle und Geschwindigkeit ereilt, was uns nicht dauerhaft im Gedächtnis bleibt.

Das Wenige was wir behalten hilft uns zum Überleben aber nicht wirklich zu leben.

Unser Weltbild ist heute vielfach durch Machtansprüche und Gier verblendet, sodass eigentliche Werte verschüttet werden. Wir verlieren das Wesentliche aus den Augen. Daher suchen wir nach Lehren und Lehrern, die uns den Sinn unseres Daseins und unseres Schicksals wieder zugänglich machen und uns ein Leben in Fülle und Erfüllung ermöglichen können.

Die Lebensschule ist eine Begegnungsstätte für „Berufene“ und „wieder Erwachte“ Menschen, die sich weiterentwickeln und das erlangte Wissen und Bewusstsein mit Liebe an andere weitergeben wollen.

Was ist ein Lebensberater/Lehrer?

Das Bewusstsein eines vollkommenen Menschen ist in uns allen. Ein „Lebensberater“ will dieses Bewusstsein für interessierte Menschen wieder zugänglich machen. Erst Erfahrungen und gemeinsamer Austausch lassen uns lernen und begreifen.

Oftmals sind es die dramatischen Erlebnisse im eigenen Leben, die ein Umdenken oder ein „anders“ denken erst ermöglichen und uns einen völlig neuen Weitblick verschaffen – die Reise ins eigentliche Ich und in unser unerschöpfliches Universum.

Aus diesem Wissen Kraft und Zuversicht zu schöpfen, ist unser Ziel.

Wie können Sie sich eine Lebensberatung bei mir vorstellen?

Beim ersten Kennenlernen versuche ich Ihr Anliegen zu eruieren und mögliche Blockaden aufzulösen. Jeder von uns geht unterschiedlich schnell oder intensiv mit Problemlösungsstrategien um. Dementsprechend kann ein Vorgespräch ½ Stunde oder auch mehr als eine Stunde dauern.

Eine Beratung in vertrauter Atmosphäre wird in den meisten Fällen sicher eine Stunde benötigen – und je nach Bedarf kann dies natürlich ausgeweitet werden.

Es ist unnötig zu erwähnen, dass ein Lebensberater/in die eigene Tätigkeit liebt. Mit Überzeugung und mit Liebe zu anderen und zum eigenen Tun sind Freude und der Erfolg ein selbstverständlicher Begleiter.

Wie Sie sich auch entscheiden – ich freue mich darauf Sie zu begleiten und vermeintliche schwierige Wege ebnen zu können.